Das einfachste Email Ablagesystem der Welt

Posteingang elektronischViel zu viele Emails – und das sowohl beruflich als auch privat. Wie kann man da nur den Überblick behalten? Hier stelle ich Dir das einfachste Email Ablagesystem der Welt vor.

Ganz egal, wie Du Deine Emails ablegst – es ist nie perfekt.

Nehmen wir an, Du legst Deine beruflichen Emails in Ordnern ab, die nach dem Kundennamen benannt sind. Dann kannst Du nicht schnell mit einer Kundennummer einsteigen – zuerst brauchst Du den Namen des Kunden. Und mit einer Rechnungsnummer ist es auch schwierig.

Oder Du legst Ordner für Deine Projekte an – und bekommst Schwierigkeiten, wenn eine Email zu mehreren Projekten gehört.

Ganz schlimm ist es, wenn Du eine Struktur hast – Dich aber bei der Ablage im Eifer des Gefechts vertust: Du schiebst eine Mail in einen falschen Ordner. Wenn Du diese Mail später suchst, wirst Du es schwer haben, sie zu finden.

Bei jeder hierarchischen Ablagestruktur musst Du Dich entscheiden, nach welchen Ordnungskriterien Du Deine Emails ablegen möchtest. Das gleiche gilt natürlich nicht nur für Emails, sondern auch für das Ablagesystem von allen elektronischen Dokumenten.

Und Du musst bei jeder Email entscheiden, wo Du sie ablegst. Das kostet einen kurzen Moment Zeit & Energie – und ist fehleranfällig.

Das einfachste Email Ablagesystem von allen

Die einfachste Ablagestruktur kennt nur einen einzigen Ordner: Den Archivordner. Dort kannst Du jede Email ablegen, nachdem Du sie gelesen hast. Du musst auch nicht lange überlegen, ob Du sie überhaupt ablegst: Im Zweifel immer rein damit – Speicher kostet heutzutage nicht mehr viel.

Und wie findest Du Deine Emails dann wieder?

Ganz einfach mit der Suchfunktion Deines Email Programms. Outlook zum Beispiel bietet eine sehr gute Suchfunktion an. Einfach den Namen des Kunden, die Rechnungsnummer oder den Namen des Absenders in die Suche eintippen – und schon bekommst Du eine sehr qualifizierte Trefferliste. Das gleiche funktioniert auch mit dem Mail-Programm unter MacOS oder mit einem iPad.

Das geht deutlich schneller als in einer hierarchischen Ordnerstruktur manuell zu suchen.

Wenn Du Dich noch nicht mit der Outlook-Suche beschäftigt hast: Hier bekommst Du Hilfe für einen ersten Einstieg.

Zusatzinformation ablegen

Wenn ein wichtiger Suchbegriff  in der Email nicht vorkommt, kannst Du ihn unter Outlook zum Beispiel durch Zuweisung einer Kategorie ergänzen. Die Liste mit Kategorien ist beliebig erweiterbar. So kannst Du zum Beispiel die Namen Deiner Projekte als Kategorien hinterlegen und Deinen Emails zuweisen. Später kannst Du speziell nach allen Emails einer Kategorie (also eines Projekts) suchen.

Eine kurze Einführung zur Verwendung von Kategorien findest Du in diesem Hilfeartikel von Microsoft.


Mehr von Zeitkünstler


Buch "Selbstmotivation"
Wie Du leichter ins Handeln kommst: Die besten Methoden für Deine Selbstmotivation.
Mehr lesen...

Buch "Selbstorganisation"
In diesem Buch findest Du auf 100 farbigen Seiten kompakt die besten Methoden für Deine Selbstorganisation.
Mehr lesen...

Buch "Wissen, wofür"
Lerne bewusst zu priorisieren durch Klarheit über das, was in Deinem Leben wirklich wichtig ist.
Mehr lesen...

Zeitkünstler App
Die Prinzipien von GTD® mit der intuitiven App von Zeitkünstler anwenden - einfach mehr Spaß in der Aufgabenverwaltung.
Mehr lesen...

Selbstlerntraining
Optimiere Deine Selbstorganisation mit dem Selbstlerntraining von Zeitkünstler - mit 9 Modulen und vielen praxisnahen Übungen.
Mehr lesen...
Buchcover Wellenkreise
Roman
Eine phantastische Geschichte nicht nur für Jugendliche: Der 12 jährige Tim entdeckt an sich eine erstaunliche Fähigkeit: Er kann in die Zukunft sehen. Eine Geschichte über Mut, Freundschaft und Verantwortung.
Blick ins Buch bei Amazon

Diese Artikel könnten ebenfalls für Dich interessant sein

4 Tipps, wie Sie Ihren Posteingang leer halten Können Sie sich vorstellen wie es ist, wenn man über 3.000 ungelesene Mails im Posteingang hat? Mit diesem Spitzenwert kam vor ein paar Monaten jemand in mein Coaching. Kann man da eigentlich noch durchkommen? In diesem Artikel erfährst Du, wie Du De...
5 Strategien, wenn Du zu viele Mails bekommst Insbesondere Menschen mit Bürojobs werden das kennen: Du kommst aus einem Meeting wieder und hast 20 neue Mails. Dabei waren schon vorher gefühlte 50 Mails im Posteingang, die auf Deine Bearbeitung warteten. Wie soll man da nur durchkommen? Lerne in ...